Riesen Andrang beim Kinderfischen!

Zum ersten mal wurde das Alljährliche Kinderfischen am neuen Vereinsgewässer in Eizendorf abgehalten.
Trotz des Hochwasserereignisses der vergangenen Tage ist es uns gelungen die Veranstaltung durchzuführen.

Bei herrlichen Sommerwetter freuten sich 35 Kinder über unzählige Fänge und einen unvergesslichen Tag in der Natur.
Unter Fachmännischer Aufsicht und Anleitung der Jugendbetreuer Leherbauer, Schinnerl und weiteren Fereinsanglern wurde den Jungfischern die Ausübung der Angelfischerei näher gebracht.
Mit funkelnden Augen wurde auch heuer wieder gespannt auf die Preisverleihung hingefiebert.
Jedes Kind konnte sich über einen tollen Sachpreise freuen.
Zum krönenden Abschluss überraschte Bürgermeister Neubauer die Kids noch mit einer Eisspende.
Auch Nationalratsabgeortnete Ecker Rosa besuchte die Veranstaltung und unterstützte diese mit einer Spende.
Obmann Palmetshofer freut sich ganz besonders über den stetigen Zuwachs an Kinder und Jungfischern bei dieser Veranstaltung. Ein besonderer Dank gilt allen Gönnern, Helfern und Unterstützern der Veranstaltung.
Wir freuen uns jetzt schon wieder auf 2022 und die vielen begeisterten Kinderaugen.

Petri Heil!